02/20 B:Gebäude-Groß- Märkisch Buchholz

12 Mrz 02/20 B:Gebäude-Groß- Märkisch Buchholz

Ein vermeidlicher Schornsteinbrand entpuppte sich beim Eintreffen der Feuerwehren als ein Feuer in einen Heizraum einer Produktionsfirma. Mit schwerem Atemschutz konnte das Feuer im Innenangriff bekämpft und abgelöscht werden.

Durch taktisch kluges und schnellen Handeln der Feuerwehr konnte eine weitere Ausbreitung auf anliegende Räume und Gebäude verhindert werden.

Die Breite Straße in Märkisch Buchholz wurde für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt.


  • Einsatznummer:02|20
  • Einsatzleiter: R. Schaarschmidt (FF Märkisch Buchholz)
  • Einheitsführer: U.Broosch
  • Einsatzdauer: 02:30h
  • Einsatzort: 15748 Märkisch Buchholz/ Breite Straße

Im Einsatz waren: FF Birkholz, FF Märkisch Buchholz, FF Münchehofe, FF Halbe, FF Teurow, FF Hermsdorf, FF Bestensee, ABM 16, RTW Leibsch, NEF Teupitz, POL
Zurück zu Einsätze