20+21/20 H:Kommunal- Hermsdorf /Märkisch Buchholz

11 Sep 20+21/20 H:Kommunal- Hermsdorf /Märkisch Buchholz

Wieder einmal musste Weltkriegsmunition durch den KMBD kontrolliert zur Sprengung gebracht werden. So kam es heute im Bereich Hermsdorf und Märkisch Buchholz zu 2 Einsätzen.

In Märkisch Buchholz wurde u.a. eine russische 100 kg Bombe im Bereich der Dahme kontrolliert gesprengt. Um größeren Schäden zu vermeiden wurde ein Wasserpuffer von ca.15000l auf die Bombe eingebracht.

Wir sicherten zusammen mit anderen Feuerwehren einen Sperrkreis von ca.600 ab.

Beide Sprengungen verliefen wie geplant und ohne Vorkommnisse.


  • Einsatznummer:20+21|20
  • Einsatzleiter: B.Richly (ABM16/4)
  • Einsatzdauer: 05:00h
  • Einsatzort: Waldgebiet bei Hermsdorf und Märkisch Buchholz

Im Einsatz waren:  FF Birkholz (MTF,TLF), FF Halbe, FF Märkisch Buchholz, FF Münchehofe. FF Hermsdorf, ELW-1, Quad, ABM 16/4, POL, OA, KMBD, Edis, EWE