18/19 B:Wald-Groß / WSP-Alt Schadow

15 Jun 18/19 B:Wald-Groß / WSP-Alt Schadow

Wir wurden zur Unterstützung der Kräfte nach Limsdorf alarmiert. In einem Waldgebiet bei Alt Schadow brannten beim eintreffen ca. 4 HA Waldboden.

Ein trockenes Gewitter vom Vortag wird diesesmal wohl der Auslöser für den Waldbrand gewesen sein. Klare Indikatoren wurden entlang einer Kiefer inmitten der Brandstelle gefunden.

Wir unterstützten die Kräfte vor Ort mit der Heranschaffung von Löschwasser mittels TLF. Aufgrund der relativ großen Fläche von 4 HA erstreckten sich die Löscharbeiten bis in die Abendstunden und machten es erforderlich das wir unsere Kräfte selbst auslösen mussten.

Schließlich konnte mit dem Aufbau einer Wasserversorgung über lange Wegstrecke (2,5km) und unzähligen Strahlrohren das Feuer unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden.


  • Einsatznummer:18|19
  • Einsatzleiter: M. Reinhold ( FF Groß Eichholz)
  • Einheitsfüher: M.Meyer
  • Einsatzdauer: 07:00h
  • Einsatzort: Waldgebiet nahe Alt Schadow

Im Einsatz waren:  FF Birkholz (MTF,TLF), FF Märkisch Buchholz, FF Kehrigk, FF Alt Stahndorf, FF Groß Eichholz, FF Limsdorf, FF Groß Schauen, FF Klein Schauen, FF Kummersdorf, FF Rieplos, FF Selchow, FF Pfaffendorf, FF Schwerin, FF Bugk, FF Alt Schadow, FF Storkow, FF Lindenberg, FF Selchow, FF Wendisch Rietz, FF Kossenblatt, FF Groß Leuthen, FF Beeskow, KDOW Philadelphia, ELW1 Amt Storkow, KBM+ Stellv. KBM, SBM Storkow, KTW Sa-Fü, Forst

Zurück zu Einsätze