17/15 B:Wald-Groß / WSP Halbe

05 Jun 17/15 B:Wald-Groß / WSP Halbe

Von der Einsatzstelle in der Baruther Straße wurden wir direkt zum nächsten Feuer alarmiert. Diesmal wurde eine Rauchentwicklung nördlich von Halbe/ Löptener Weg gemeldet. Beim Eintreffen brannten ca 3o.ooom² Waldboden. Durch starken Rauch und ständig wechselnden Wind mussten die Einsatzkräfte vor Ort in den ersten Stunden mit Filtergeräten die Brandbekämpfung meistern.

Duch die Nutzung von 12 C-Rohren konnte das Feuer nach einiger Zeit unter Kontrolle gebracht werden. Während der Löscharbeiten detonierte mehrmals Munition aus den 2.Weltkrieg. Nach 7 Stunden Einsatzdauer konnte das Feuer dann endgültig gelöscht werden.

Im Anschluss sammelten sich alle an diesen Tag im Einsatz gewesenen Kräfte im Bereitstellungsraum -Märkisch Buchholz

  • Einsatznummer: 17|15
  • Einsatzleiter: J.Gonschoreck (FF Halbe)
  • Einheitsführer: M. Meyer
  • Einsatzdauer: 7:30 h
  • Einsatzort: Halbe Löptener Weg / Hammerischer Weg

Im Einsatz waren: FF Birkholz, FF Teupitz, FF Groß Köris, FF Gallun, FF Teurow, FF Halbe, FF Wildau, FFSchwerin, FF Motzen, FF Töpchin, FF Tornow,  KBM, ABM 16/01,02,  Forst

 

Zurück zu Einsätze