15/17 B:Wald-Groß / WSP-Hermsdorf

11 Jun 15/17 B:Wald-Groß / WSP-Hermsdorf

Wir wurden zu einem Waldbrand zwischen Märkisch Buchholz und Hermsdorf alarmiert. In der Abt.2126 brannten beim Eintreffen ca. 400 m² Waldboden.

Bereits beim Eintreffen an der Einsatzstelle detonierte  Munition aus dem 2.Weltkrieg in dem brennenden Waldstück. Zur Eigensicherung wurde daraufhin ein RTW angefordert.

Mit besonderer Vorsicht und 3 eingesetzten C-Rohren konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Eine Wasserentnahmestelle wurde von der FF Münchehofe an der nahe liegenden Dahme aufgebaut.

  • Einsatznummer: 15|17
  • Einsatzleiter: St.Gall ( FF Birkholz)
  • Einheitsführer: U.Broosch
  • Einsatzdauer: 01:30h
  • Einsatzort: Waldgebiet zwischen Märkisch Buchholz und Hermsdorf (Abt.2126)

 

Im Einsatz waren:  FF Birkholz, FF Märkisch Buchholz, FF Halbe, FF Münchehofe, FF Hermsdorf, FF Groß Köris, ABM 16/2, RTW-Leibsch, Forst

Zurück zu Einsätze