Die Gemeinde Münchehofe

Die Gemeinde Münchehofe ist Bestandteil des Amtes Schenkenländchen Teupitz liegt 70 km südlich von Berlin, 25 km nördlich der Kreisstadt Lübben/Spreewald und etwa 20 km südöstlich von Königs Wusterhausen im schönen Bundesland Brandenburg.

Die Gemeinde Münchehofe setzt sich aus drei Ortsteilen zusammen:

  • Münchehofe mit etwa 310 Einwohnern
  • Birkholz/Klein Wasserburg mit etwa 120 Einwohnern
  • Hermsdorf/Hermsdorf/Mühle mit etwa 100 Einwohnern

Auf dem Weg zur Ökogemeinde gibt es schon die ersten Erfolge zu verzeichnen. Zum einen befindet sich in Münchehofe die Gläserne Molkerei mit einem eigenen Hofladen. Ein jeder der die Gemeinde besucht, sollte sich die selbst hergestellten Käsespezialitäten einmal schmecken lassen. Zusätzlich wird hier volle Palette an Bio-Milchprodukten wie Butter, Quark, Joghurt aus eigener Produktion angeboten. (Gerade der Quark ist unschlagbar im Geschmack). Darüber hinaus sind von verschiedenen Bio-Produzenten aus der Region leckere Produkte angeboten.
Außerdem wurde mit Eigenleistung der fleißigen Bürger der Gemeinde wurde ein Kinderspielplatz aus naturbelassenen Holz erbaut. Weiterhin wurde im Ortsteil Birkholz die althergebrachte Straßenbeleuchtung auf LED Leuchtmittel umgerüstet und somit 80% der Betriebskosten eigespart.

Durch die weiten Kiefernwälder, saftigen und grünen Wiesen, die am Rande des wunderschönen Spreewaldes liegen, sagt man nicht umsonst, es ist das Tor zum Spreewald. Die ausgedehnten Radwanderungen auf unseren gut ausgebauten Radwanderwegen und schöne Paddel-oder Bootstouren auf den zahlreichen Seen, Kanäle und Flüsse lassen den Blick auf unsere Gegend in einem ganz anderen Licht erstrahlen. Eine besondere Sehenswürdigkeit befindet sich zwischen Groß Wasserburg und Krausnick. Hier entdeckt man den – Wehla Berg – mit seinem Aussichtsturm, wo man bei guter Sicht den Berliner Fernsehturm entdecken kann. Unterhalb des Aussichtsturmes entdeckt man dann die gigantische Tropenhalle „Tropical Island“ wo man sich gut und gerne einen oder auch mehrere Tage verwöhnen lassen kann.

Impressionen aus der Gemeinde und Umgebung. Ein Besuch lohnt sich!!!

Für Wassersportler und vor allen Dingen Anglern bietet unsere Gemeinde ein großes Betätigungsfeld. Ausgedehnte Angeltouren vom Köthener See bis Hermsdorf/Mühle inklusive der malerisch gelegenen Heideseen bei Köthen mit ihrem artenreichen Fischreichtum lassen das Anglerherz höher schlagen. Für Wandertouren bieten unsere schönen Wälder mit den vielen Naturerlebnissen wie Wild und im Herbst ein reiches Angebot von Steinpilzen und Maronen ein unvergessenes Erlebnis.

Auf dem Weg zur Ökogemeinde gibt es schon erste Erfolge zu verzeichnen; Es befindet sich hier eine Gläserne Molkerei mit einem eigenen Hofladen. Hier kann man Bio-Milchprodukte wie Käsespezialitäten, eine volle Palette an Bio-Milchprodukten wie Butter, Quark, Joghurt aus eigener Produktion erwerben. Darüber hinaus werden von verschiedenen Bio-Produzenten aus der Region leckere Produkte angeboten. In Eigenleistung der fleißigen Bürger der Gemeinde wurde ein Kinderspielplatz aus naturbelassenen Holz erbaut. Weiterhin wurde im Ortsteil Birkholz die althergebrachte Straßenbeleuchtung auf LED Leuchtmittel umgerüstet und somit 80% der Betriebskosten eigespart.