Ein großer Tag für die Freiwillige Feuerwehr Birkholz

28 Feb Ein großer Tag für die Freiwillige Feuerwehr Birkholz

Mit einem Förderscheck aus dem kommunalen Infrastrukturprogramm des Landes Brandenburg in Höhe von 168.135 € im Gepäck, kam am 25.02.2019 der Ministerpräsident

Dr. Dietmar Woidke zu uns nach Birkholz an die Feuerwache.

Es war ein großer Augenblick für die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Birkholz und aller geladenen Gäste.

In diesem Zusammenhang bedankten wir uns bei all denen, die an der Umsetzung unseres Vorhabens, Erneuerung und Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses der Freiwillige Feuerwehr Birkholz, mitgewirkt haben.

Hervorzuheben wäre, der örtliche Bauausschuss, die Gemeindevertretung, der Bürgermeister, Herrn Irmscher und Herr Schaarschmidt, von der Amtswehrführung für die positive Beurteilung  unseres Vorhabens.

Ein besonderer Dank geht ebenfalls an die Mitarbeiter des Architektenbüros Dorn-Becker insbesondere Frau Becker sowie Frau Ressel vom Bauamt des Amtes Schenkenländchen.

Durch die Schaffung eines modernen Teamraums können wir in Zukunft, die Aus-und Weiterbildung der Kameraden der Feuerwehr in Birkholz sowohl als auch für die Gemeinde vereinsinterne Veranstaltungen ( Sitzungen , Beratungen, Schulungen ) und öffentliche Veranstaltungen durchführen.

Eine weitere Nutzung kann beispielsweise durch den Ortschronisten, Geburtstags und Familienfeiern, Trauerfeiern, Rentnerveranstaltungen, sowie dem Gestüt „Gut Birkholz“ erfolgen.

Wir hoffen auf eine gute Zusammenarbeit mit dem neuen Planungsbüro, dass die anstehenden Umbaumaßnahen bis zur Realisierung begleitet und das Feuerwehrgebäude zu einem Orts-und Gemeindezentrum weiterentwickeln wird.